Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Arbeitsvermittlung Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Arbeitsvermittlung

Arbeitsvermittlungen sind Dienstleistungsbüros, die als Vermittler zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer tätig sind. Zum einen werden interessante Stellenangebote eingeholt und zum anderen die passenden Bewerber/Kandidaten bereitgestellt bzw. professionell ausgesucht und empfohlen. Die Arbeitsvermittlung stellt somit für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Vermittlungsbasis dar und regelt für beide Parteien die notwendigen Bewerbungsabläufe. Von der Bewerbung/dem Stellenangebot bis hin zum Vorstellungsgespräch und abschließendem Arbeitsvertrag, begleiten und beraten Arbeitsvermittlungen die Arbeitgeber und Arbeitssuchenden gleichermaßen. In der Regel sind die Arbeitsvermittlungen in eine sozialversicherte Anstellung für die Arbeitssuchenden kostenlos oder die Dienstleistungen werden über einen sogenannten Vermittlungsgutschein der örtlichen Arbeitsämter /Bundesagentur für Arbeit abgegolten. Möglich sind neben festen Arbeitsverträgen auch Personalüberlassungen auf Zeit oder auf unbestimmte Dauer. Vermittelt werden ungelernte Hilfskräfte, Fachkräfte und gehobene Berufe. Initiativbewerbungen sind jederzeit möglich und die Jobangebote werden zeitnah auf Abruf u. a. durch Stellenangebote in den Zeitungen oder durch persönliche Einladung des infrage kommenden Bewerbers übermittelt. Zu den Dienstleistungen der Vermittlungsbüros gehören auch professionelles Bewerbungstraining und eine umfassende persönliche Bewerbungsberatung. Geschult werden die Jobsuchenden bei Bedarf für die Erstellung von qualifizierten Bewerbungsunterlagen und das Auftreten und Verhalten bei einem Vorstellungsgespräch.


©  Itsbetter