Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Augenoptiker Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Augenoptiker

Der medizinisch-technische Fachberuf Augenoptiker befasst sich mit der Anfertigung und Anpassung von Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen. Im Rahmen seiner Tätigkeit führt der Augenoptiker zudem Sehtests durch, um etwa die Dioptrienanzahl der Augen festzustellen, um anschließend eine entsprechende Sehhilfe für bestehende Fehlsichtigkeiten anzufertigen. Das Berufsbild des Augenoptikers hat sich in den letzten Jahrzehnten aufgrund der industriellen Fertigung von Brillen stark gewandelt. Die tatsächliche Anfertigung von Brillenfassungen oder das Schleifen von Brillengläsern wird in der Regel nicht mehr vom Augenoptiker durchgeführt. Dessen Aufgaben bestehen hauptsächlich in der Feststellung der Fehlsichtigkeit und in beratenden Tätigkeiten zur Festlegung des passenden Brillengestells im Rahmen eines Optikergeschäftes. Zudem bietet der Optiker die professionelle Brillenreinigung, etwa durch Ultraschall, als Dienstleistung an. Das Sortiment unterschiedlicher Brillenfassungen für Damen, Herren und Kinder ist enorm. Im Angebot sind hierbei Sonnenbrillen, Damenbrillen, Herrenbrillen sowie Unisexbrillen und natürlich die dazu passenden Gläser. Beispielsweise Gleitsichtgläser, die aus zwei Sichtfeldern bestehen, die neben der korrigierten Fehlsicht auch eine Normalsicht erlauben, ohne dass die Brille abgenommen werden muss.


©  Itsbetter