Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Bodenbeläge Anbieter

Seite 1 von 3


Information zur Branche Bodenbeläge

Bodenbeläge dienen sowohl dem Schutz des Untergrundes gegen hohe beziehungsweise dauerhafte Belastungen wie auch dem optischen Eindruck und dem positiven Trittgefühl der Benutzer. Im Weiteren können Bodenbeläge zudem eine signal- oder hinweisgebende Wirkung besitzen, je nach farblicher Gestaltung. Die Bodenbeschichtung ist eine handwerkliche Aufgabe im Baugewerbe, die je nach Art der Beschichtung von Spezialfirmen, etwa bei säureresistenten Böden, oder Fliesenlegern beziehungsweise Raumausstattern ausgeführt wird. Nach einer Betonsanierung in einer Werkhalle wird der Boden meist mit einer hoch belastbaren Kunststofffarbe beschichtet. Dabei können Wegmarkierungen angebracht werden, die beispielsweise Fuß- von Fahrwegen trennen. Bodenbeläge sind in den unterschiedlichsten Formen und Materialien am Markt erhältlich. Von der Gumminoppenmatte für Bereiche, in denen erhöhte Rutschgefahr besteht, bis hin zum versiegelten Marmorboden für den Eingangsbereich von Firmen oder Hotels. Welche Bodenbeläge verwendet werden, ist üblicherweise von der Nutzung und der Belastung abhängig. So werden etwa in Büroräumen Teppichböden verlegt, die eine hohe Webdichte aufweisen und aus strapazierfähigem Stoff gefertigt sind.


©  Itsbetter