Your Bridge to Europe

Firmen typ

Corporate Networks, Servers Anbieter

Page 9 of 19


Information for Industry Corporate Networks, Servers

Ein Firmennetzwerk, Server aufzubauen, damit alle Arbeitsplätze über den Computer miteinander kommunizieren und Daten austauschen können, bedarf vieler unterschiedlicher Komponenten und sollte im günstigsten Fall nur von Fachleuten aus der EDV oder IT-Branche und / oder Telekommunikationsbranche ausgeführt werden. In der Regel wird zunächst ein Firmennetzwerk, Server (Host) benötigt, der alle Anschlussoptionen, Daten, Programme und Funktionen (Server-Komponenten) für die weiteren Clients & Terminals des Firmennetzwerks zur Verfügung stellt und diese verwaltet. Als Komponenten kommen u. a. Rahmen & Patchpanels, Racks, Load Balancer, Netzwerkspeicher-Disk-Arrays (Massenspeicherkontroller), Switches und Hubs in Betracht. Die jeweiligen Komponenten des Netzwerks sind je nach der Anzahl der Arbeitsplätze (Clients) einzurichten. Ohne Internet- und Telefonanschlüsse wäre ein Firmennetzwerk jedoch nur halb so effizient für einen reibungslosen Geschäftsablauf und um mit der Außenwelt zu kommunizieren. Neben Firmen-Router und Richtantennen sind weitere Komponenten für Firmen-Router, wie VoIP-Business-Telefone und Firewall- & VPN-Geräte ebenfalls maßgeblich für die Einrichtung eines reibungslosen und sicheren LAN oder W-LAN Internet-Zugang im Unternehmen-Netzwerk. Auch unter der Kategorie Computer, Tablets & Netzwerk können alternative Lösungen eines Firmennetzwerks zusammengestellt werden.


©  Itsbetter