Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Dosiertechnik Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1


Mit dem Begriff Dosiertechnik werden unterschiedliche Instrumente zur Dosierung von Medien beschrieben. Die Dosiertechnik umfasst sowohl Steuerung, Pumpen, Leitungen und Ventile einer Anlage zur Dosierung von Medien. Dabei findet die Dosiertechnik unterschiedliche Anwendungsbereiche. Eine Pumpe mit Intervalleinstellung sowie deren Zu- und Ableitung ist genauso eine Dosiertechnik wie das aufwendige System in einer Kläranlage, in der mehrere hintereinander geschaltete Pumpen und Ventile zum Einsatz kommen und die über eine Leitzentrale kontrolliert werden. In größeren Anlagen kommen zur Dosiertechnik bestimmte Softwareanwendungen, die meist speziell für einen bestimmten Vorgang geschrieben werden und dabei helfen, den Dosiervorgang zu automatisieren, was letztendlich die Produktqualität verbessert.
Information zur Branche Dosiertechnik

Die Dosiertechnik kommt überall dort zur Anwendung, wo es darum geht flüssige Werkstoffe dosiert auf unterschiedlichen Materialien/Oberflächen gleichmäßig zu verteilen oder aber um Flüssigkeiten präzise dosiert in verschiedene flüssige Substanzen einzubringen. Die Anwendungsgebiete in der Drehtechnik umfassen Bereiche in der Medizin, im Labor, in der Lebensmittelindustrie, in der Unterhaltung von Wohngebäuden und Büros, in vielen Bereichen der Metallindustrie, Bergbau, Landschaftsbau, Straßenbau, Müllentsorgung oder Kläranlagen, um nur einige zu nennen. Dosierpumpen, Dosierpistolen und Dosierdüsen werden häufig eingesetzt für die Arbeitsprozesse in Lackieranlagen, Dosieranlagen für thermische Materialien, kompakten roboterartigen Dosierzellen zum Kleben, Verdichten und Schäumen von mehrkomponentigen Materialien udgl. mehr. Im erweiterten Sinne gehören Maschinen und Gerätschaften, die sich vordergründig nicht direkt als Werkzeug zum Dosieren darstellen, ebenso in die Sparte der Dosiertechnik. Dazu zählen etwa Schwingförderer, Vibrationsmotoren, Siebrosttrommeln. Rütteltische und Wendelförderer. Hersteller kommen aus den Bereichen des Maschinenbaus, des Sondermaschinenbaus und/oder der Präzisionstechnik. Neben der Produktion von Standardmaschinen, Werkzeugen und Sonderkonstruktionen für die Dosiertechnik übernehmen Herstellerfirmen oftmals zusätzlich Wartungen und Reparaturen vorhandener Siebanlagen, Förderanlagen-und Dosieranlagen.


©  Itsbetter