Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Druck- und Medienvorstufe Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Druck- und Medienvorstufe

Die Druck- und Medienvorstufe ist ein spezieller Bereich des Druckgewerbes. Die Druck- und Medienvorstufe findet ihre Anwendung in der Vervielfältigung von Ton-, Bild- und Datenträgern. So etwa im Siebdruck oder im Offsetdruck. Diese herkömmlichen Druckvorstufen wurden in den letzten Jahrzehnten durch die Medienvorstufen erweitert. So beispielsweise bei Ton- und Datenträgern. Unter einer Druck- und Medienvorstufe ist die vorbereitende Arbeit zum eigentlichen Druck oder der eigentlichen Vervielfältigung zu verstehen. Im Siebdruck ist das die Erstellung und Belichtung der einzelnen Farbsiebe, die, nacheinander aufgebracht, das fertige Motiv ergeben. Bei Tonträgern ist es die Erstellung eines Masterbandes oder auch einer Mastermatrize, von der Kopien erstellt werden. Genauso verhält es sich mit der Bildvorstufe, in der ein Masterabzug als Grundlage für die folgenden Kopien angefertigt wird. Die Druck- und Medienvorstufe als Teil eines Auftrages durch das Verlagsgewerbe ist eine wichtige Komponente in der Drucktechnik, die auch im digitalen Zeitalter durch Anpassung der Verfahren ihre Bedeutung nicht verloren hat.


©  Itsbetter