Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Erzeugung von Roheisen und Stahl Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1


Stahl ist ein Material, das die Menschen schon sehr lange nutzen. Bekannt sind Stahlfunde schon aus einem Zeitraum von etwa 1500 Jahren v. Chr. Stahl ist im Grundstoff Eisen, dem durch Verhütten und Zusetzen von bestimmten Stoffen der Kohlenstoff entzogen wird. Nach heutiger Definition darf Stahl Kohlenstoff nur in einer Menge von 0 bis 2,06 % besitzen. Doch das ist es nicht allein. Stahl wird fast immer mit anderen Metallen legiert und erhält so bestimmte Eigenschaften. Im Register für europäische Stähle werden über 2400 Stahlsorten gezählt. Stähle waren und sind sehr universell einsetzbare Materialen, die als eine der Säulen der modernen Industrie- und Technologiegesellschaften zu sehen sind.
Information zur Branche Erzeugung von Roheisen und Stahl

Die Erzeugung von Roheisen und Stahl ist einer der wichtigsten Produktionsvorgänge in der modernen Güterfertigung, ohne die wesentliche Merkmale der bestehenden Wirtschaftsordnung nicht möglich wären. In der Metallerzeugung und -bearbeitung ist die Erzeugung von Roheisen und Stahl die Basis beziehungsweise der Ausgangspunkt für eine riesige Anzahl von Gütern, die vollständig oder anteilig daraus hergestellt werden. Am Anfang der Erzeugung von Roheisen und Stahl stehen die Eisenerzgewinnung und dessen Verhüttung in einem Hochofen. Das hierbei gewonnene Roheisen wird in der Regel zu Stahl weiterverarbeitet, da es nur in dieser Form technisch bearbeitet werden kann. Stahl besteht überwiegend aus Eisen und weiteren Metallen, dessen Eigenschaften dem Eisen die jeweilig gewünschte Spezifikation geben. Inzwischen sind über 2400 Stahlsorten bekannt. Nach der Erzeugung von Roheisen und Stahl werden die Metalle beispielsweise im Stahlbau verwendet und etwa durch Brennschneiden bearbeitet. Aufgrund der Korrosionsanfälligkeit von Eisen ist nicht bekannt, wann das Metall zum ersten Mal genutzt wurde. Der älteste Fund datiert etwa um das Jahr 3000 v. Chr.


©  Itsbetter