Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Fluss- und Seenfischerei Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Fluss- und Seenfischerei

Innerhalb der Fischerei und Fischzucht wird insbesondere die Fluss- und Seenfischerei erwähnt. Fluss- und Seenfischereien gehen auf Fischfang, um diesen möglichst frisch und direkt auch in großen Mengen zu verkaufen. Verkauft wird hauptsächlich an Großmärkte und Fischhändler, aber auch im Direktverkauf an private Kunden, Restaurants oder Großküchen. Privatgeführte Fluss- und Seenfischereien haben eigene Restaurants und bieten außerdem einen Partyservice und/oder Lieferservice an. In Deutschland sind neben Forellen, Hering und Karpfen zudem Aal, Barsch, Hecht, Wels oder Zander sehr beliebt. Die Fluss- und Seenfischerei wird von Familienbetrieben und größeren Fischereien gleichermaßen betrieben. Sehr häufig werden einige spezielle Fischarten von Betrieben der Fluss- und Seenfischerei selbst gezüchtet und geräuchert. Geräucherte Fische sind meist teurer als frischer Fisch. Auch bereits ausgenommene Fische oder Fischfilets sind preislich meist höher, als fangfrische Fische die noch nicht ausgenommen oder filetiert sind. Restbestände wegen mangelnder Nachfrage werden meist eingefroren und günstiger verkauft.


©  Itsbetter