Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Garagentorantriebe Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Garagentorantriebe

Garagentorantriebe dienen der bequemen Öffnung eines Garagentors. Die Antriebe sind unterschiedlich konzipiert, um den unterschiedlichen Anforderungen von Garagentoren gerecht zu werden. Gängige Bauarten sind Rollantriebe oder Drehantriebe. Hersteller von Garagentorantrieben sind unter dem Begriff Gebäudemanagement angesiedelt. Ohne Garagentorantrieb ist das automatische Öffnen und Schließen über einen handlichen Funksender gar nicht möglich. Die Antriebe werden in der Regel bei Neuanschaffung eines Garagentores mit Funkempfänger und Funksender komplett angeliefert bzw. verkauft. Im Idealfall arbeiten die Antriebe beim Öffnen und Schließen ruckelfrei, schnell, geräuscharm und sind vor allem sicher. Die allgemeine Sicherheit sollte mit einer automatischen Stoppfunktion bei Hindernissen unmittelbar im Bereich des Garagentores gegeben sein. Gegen Einbruch kann der gewaltsame Zugang von außen durch einen integrierten Sperrhaken erschwert werden. Die Hersteller von Antrieben für Garagentore und Toreinfahren bieten ferner Garagentorsysteme für Einzelgaragen und gewerbliche Ein- und Ausfahrten mehrerer Autos (Sammelgaragen, Parkhäuser etc.) an. Neben den Komplettsystemen für Garagen und Toreinfahrten mit und ohne Strom, werden einzelne Zubehörkomponenten bereitgehalten. So etwa Zurrketten für die Garagentorantriebe, Handsender, Schlüsselhalter (für das Öffnen und Schließen wenn der Automatiksender nicht funktioniert) oder Sicherheitsschienen und Lichtleisten.


©  Itsbetter