Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Gartenbau Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1


Der Gartenbau umfasst alle Arbeiten die mit den Pflanzen zu tun haben. Gemeinhin gehören dazu der Gemüseanbau, der Obstanbau und der Pflanzenanbau. Unterschieden wird zudem unter dem gewerblichen und dem privaten Hobby-Anbau (z.B. Kleingartenverein). In Deutschland gibt es vermehrt Baumschulen zur Heranzucht diverser Gewächse und Bäume; jedoch weniger Gemüse- oder Obstanbau Plantagen. Gewächshäuser für das Heranziehen junger Zimmer- und Gartenpflanzen liegen ebenfalls im Trend. Gewerblich werden häufiger sehr große Bepflanzungsanlagen auf dem Prinzip der Gewächshäuser betrieben. Vornehmlich für saisonale Topfpflanzen und ganzjährige beliebte Gemüsesorten; darunter etwa Salatgurken, Möhren, Spargel und Erdbeeren. Der erwerbliche Gartenbau untersteht verschiedenen Berufsverbänden, so etwa dem Zentralverband Gartenbau (ZVG).
Information zur Branche Gartenbau

Die Tätigkeitsfelder des Gartenbaus sind unter anderem die Gartenplanung, die Gartengestaltung und die Gartenpflege. Der Gartenbau, aber auch Landschafts- und Sportplatzbau, kurz GaLaBau genannt, beschäftigen sich mit dem Bau von Außenanlagen, mit der Pflege von Grünflächen bzw. Freianlagen wie z.B. Parkanlagen, Friedhöfe, Freizeitplätze, Golfanlagen etc. Wichtiger Wirkungskreis der Gartenbauer ist auch der private Kunde mit seinen Gartenanlagen, Bachläufen, Dach- und Fassadenbegrünungen. Der Gartenbauer dient hier nicht nur mit handwerklichen Leistungen, sondern auch mit der Beratung, Planung und Erarbeitung der Gesamtkonzeption zur Gestaltung von Freiflächen. Der Gartenbauer nimmt hier natürlich Rücksicht auf die Wünsche und Vorschläge des Kunden und versucht gemeinsam mit dem Kunden die optimale Lösung zu finden. Der Gartenbau umfasst nicht nur den Bau von Neuanlagen, sondern beschäftigt sich auch mit der Wartung und der regelmäßigen Pflege der Grünflächen. Außerdem sind die Gartenbau-Betriebe für die Baumpflege, den Umweltschutz und den Winterdienst zuständig.


©  Itsbetter