Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Großhandel mit NE-Metallen Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Großhandel mit NE-Metallen

Im Großhandel mit NE-Metallen geht es um Metalle, die keinen Eisen-Anteil besitzen. Dazu zählen alle Halbedelmetalle, alle Edelmetalle und Aluminium. Die Einteilung der Metalle im Großhandel mit NE-Metallen kann auch über die technische Definition erfolgen. Dann zählen etwa Aluminium und Zink zu den unedlen Metallen, da sie mit der Luft reagieren. Sie bilden an der Oberfläche eine Oxidationsschicht. Ein weiterer Bereich im Großhandel mit NE-Metallen sind die NE-Legierungen, wobei diese Legierungen sehr wohl Eisen enthalten können, und zwar bis zu 49 %. Handelsvermittlung und Großhandel erfolgen bei NE-Metallen zwischen den Herstellern von Reinmetallen, Legierungen und Halbzeugen und dem Fachhandel, der verarbeitenden Industrie, dem Bauwesen und dem Handwerk. Einen sehr großen Anteil im Großhandel mit NE-Metallen macht das Kupfer aus, das sowohl als Reinmetall etwa für Wasserrohre Verwendung findet wie auch in Legierungen, beispielsweise Messing, das unter anderem für Ventilgehäuse genutzt wird. Der Handelsumfang der Edelmetalle wie Gold, Platin und Silber ist verständlicherweise geringer, besitzt aber aufgrund des Bedarfs aus der Schmuckindustrie und der technischen Industrie einen hohen Stellenwert.


©  Itsbetter