Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Handelsvermittlung von elektrotechnischen Erzeugnissen Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Handelsvermittlung von elektrotechnischen Erzeugnissen

Handelsvermittlung und Großhandel elektrotechnischer Erzeugnisse wie etwa Barcodescanner, Kassen, Displays und LED Leuchtmittel für den überwiegend gewerblichen Einsatz erfolgt zu einem großen Prozentsatz zwischen Produzenten aus dem asiatischen Raum und in Europa tätigen Filialhändlern, dem Elektrofachhandel und dem Elektrohandwerk. In der Handelsvermittlung von elektrotechnischen Erzeugnissen für den europäischen Wirtschaftsraum sind Besonderheiten zu beachten, die sich beispielsweise auf die Steckerform und Steckdosenform wie auch auf die Farbgebung der Kabel beziehen. Diese können in den einzelnen Ländern unterschiedlich sein. In der Regel sind die Lieferanten in der Handelsvermittlung von elektrotechnischen Erzeugnissen darauf eingestellt und kennen die Spezifikationen. Im gesamten europäischen Raum wie auch im überwiegenden Rest der Welt mit Ausnahme einiger Länder des amerikanischen Doppelkontinents wird eine Netzspannung von 200 bis 230 Volt bei 60 / 50 Hertz verwendet. Dies erleichtert die Handelsvermittlung von elektrotechnischen Erzeugnissen. Normalerweise erfolgt die Installation gewerblich genutzter Geräte durch eine Fachfirma, die bei anstehenden Projekten im Vorfeld ihren Bedarf ermittelt und diesen an die Handelsvermittlung von elektrotechnischen Erzeugnissen weiterleitet.


©  Itsbetter