Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Heizsysteme Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Heizsysteme

Heizsysteme unterteilen sich in die Bereiche zentrale und dezentrale Heizsysteme sowie im Verfahren, wie die Wärme erzeugt wird. Natürlich bestehen noch weitere Formen der Beheizung von Stoffen. So etwa Heizmanschetten, wobei es sich um elektrisch heizbare Rohrmanschetten aus dem Bereich der Herstellung von Metallerzeugnissen handelt, mit deren Hilfe ein bestimmter Abschnitt einer Rohrleitung erwärmt wird. In der Regel wird die Heizmanschette in der Industrie und im Gewerbe genutzt, um Flüssigkeiten über einer bestimmten Temperatur zu halten. Heizsysteme für Gebäude oder Wohnungen erzeugen eine Flächenwärme oder Volumenwärme. Die Fußbodenheizung in einem Raum erwärmt diesen über die gesamte Fläche des Bodens von unten. Ein Heizkörper wiederum nutzt die Konvektion in einem Raum. Aus diesem Grund sind Heizkörper immer unter einem Fenster angebracht. Diese Heizsysteme arbeiten passiv, während Heißluftgebläse aktiv sind. Das bedeutet, dass Luft angesaugt, erwärmt und wieder ausgestoßen wird. In Bezug auf die Geschwindigkeit und das Volumen an erwärmter Luft sind die aktiven Systeme besser als passive, sie benötigen allerdings einen erheblich höheren Energieaufwand.


©  Itsbetter