Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Heizzentrale Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Heizzentrale

Unter dem Begriff Heizzentrale sind entweder mobile Einheiten wie ein Heizcontainer zu verstehen oder Anlagen in großen Gebäuden, von denen aus die Beheizung unterschiedlicher Gebäudeteile gesteuert wird. Gerade große Gebäudekomplexe haben einen hohen Bedarf an unterschiedlicher Wärmeabgabe, die sich in der Steuerung recht kompliziert darstellen kann. Die mobile Heizzentrale wiederum dient der schnellen Versorgung von Gebäuden mit Wärmeenergie etwa nach einem größeren Ausfall der fest eingebauten Zentralheizung oder zur Erstversorgung von Neubauten. Nicht selten dient eine Heizzentrale gleichzeitig der Energieversorgung, da sich mit der hier entstehenden Wärmeenergie gleichzeitig eine Dampfturbine zur Stromerzeugung kombinieren lässt. Diese Kombination aus Heizzentrale und Energieversorgung kann eine gute Alternative zur Netzstromversorgung darstellen. Sogar eine Müllverbrennung mit integrierter Stromerzeugung ist möglich und stellt eine durchdachte Lösung zur autarken Energieversorgung und sauberen Entsorgung von Reststoffen dar. Natürlich immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen durch die Behörden auf regionaler-, bundes- und europäischer Ebene zu Emissionen und Entsorgung von Schadstoffen.


©  Itsbetter