Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Hydraulikpumpen und Schläuche Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1


Ein Schlauch ist eine gummiartige und flexible rohrförmige Leitung für flüssige, gasförmige und feste Substanzen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind unterschiedlich. So sind zu nennen: Wasserschläuche für den Haushalt, Garten und Reinigungsaufgaben, flexible Sanitärschläuche, Ölschläuche, Benzinschläuche, medizin- und dentaltechnische Schlauchvarianten, sowie für Maschinen, wie etwa Spül- und Waschmaschinen oder auch Betonmischer. Die Schläuche sind verschiedenartig konzipiert. So gibt es durchsichtige Schläuche, schwarze und andersfarbige Schläuche und im inneren mit Draht verstärkte Schlaucharten oder diese sind von außen mit diversen Ummantelungen versehen. Auch in den Durchmessern und äußeren Wandstärken sind diese äußerst variabel. Angebracht werden Schlauchleitungen mittels genau passenden Kupplungen. Diese verfügen über Innengewinde und Außengewinde, die in der Regel genormt sind.
Information zur Branche Hydraulikpumpen und Schläuche

Hydraulikpumpen und Schläuche sind Teile aus dem Bereich Antrieb, Motor und Getriebe. Mittels Hydraulikpumpen und Schläuchen wird die hydraulische Flüssigkeit, üblicherweise ein Mineralöl, in die jeweiligen Antriebseinheiten gedrückt. Die Dimensionen der Hydraulikpumpen und Schläuche entsprechen dabei den Kräften, die bewältigt werden müssen. Je größer die Antriebseinheit, etwa ein Kolben, desto mehr Flüssigkeit wird benötigt und entsprechend groß müssen sowohl die Hydraulikpumpe wie auch die Leitungen sein. So sind etwa die Hydraulikpumpen und Schläuche eines PKW für dessen Bremsanlage relativ klein dimensioniert und verfügen je nach Fahrzeug etwa über einen Liter im Kreislauf. Ein Bagger hingegen, dessen Schaufelarm von sehr großen Kolben bewegt wird, benötigt in seiner Hydraulikanlage durchaus 50 Liter und mehr. Je nach System kann die Hydraulikpumpe direkt in die Antriebseinheit integriert sein. Etwa bei sehr kleinen Anlagen, die nur wenige Milliliter Öl benötigen. Im Normalfall befindet sich die Pumpe an einem Ölbehälter und ist mit der Antriebseinheit über Hochdruckschläuche verbunden.


©  Itsbetter