Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Jugendzentren Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Jugendzentren

Zur Betreuung von Jugendlichen bestehen in Städten und Gemeinden Jugendzentren, die Teil des Gesundheits-, Veterinär- und Sozialwesen sind. Jugendzentren oder auch Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen sind Anlaufstellen für Kinder, Jugendliche, aber auch junge Erwachsene, in denen verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung gegeben sind. Der Hintergrund für die Einrichtung von Jugendzentren liegt in dem Bewusstsein, dass Kinder und Jugendliche einerseits nach Möglichkeiten suchen, ihre Freizeit zu gestalten und andrerseits das übliche Angebot im Umfeld der Kinder und Jugendlichen entweder ungeeignet oder nicht ausreichend ist. Neben der Freizeitpädagogik und der Prävention bieten Jugendzentren weitere Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche, mit sich und ihrer Umwelt fertig zu werden. So bieten die Einrichtungen Beratungen in schwierigen Lebenslagen oder Workshops zu interessanten Themen an. Weitere Schwerpunkte der Jugendarbeit in den Zentren sind die Vernetzung und Kooperation mit Verbänden, Initiativen oder Schulen sowie medienpädagogische Projekte wie der bewusste Umgang mit den neuen Medien. Letztlich bieten Jugendfreizeiteinrichtungen wichtige Orientierungspunkte in der modernen Gesellschaft, die dem Jugendlichen helfen, seinen oder ihren ganz persönlichen Weg zu finden.


©  Itsbetter