Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Kontrollsiebmaschine Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Kontrollsiebmaschine

Schüttgüter sind heute in vielfältiger Form Bestandteile von Produktionsprozessen etwa in der Lebensmittelindustrie oder in der Herstellung von Baustoffen. Zulieferer und Kunden in Industrie und Business setzen zur Qualitätssicherung der jeweiligen rieselfähigen Materialien entsprechende Kontrollsiebmaschinen ein. Unternehmen aus dem Maschinenbau entwickeln und fertigen unterschiedliche Kontrollsiebmaschinen zur Prüfung und Einstellung der Stoffe vor der Auslieferung beziehungsweise vor der Weiterverarbeitung. Die hierbei angewandte Siebtechnik ist in aller Regel das Wirbelstrom-Sieben. Üblicherweise werden hierbei sowohl Schüttgüter wie auch Flüssigkeiten in eine rotierende Siebkammer geführt, in der in Abstufungen die Fraktionierung und Abscheidung unerwünschter Anteile im Siebgut erfolgt. Gleichermaßen werden mit Kontrollsiebmaschinen Verklumpungen aufgelöst. Bei den Größenordnungen in Industrie und Business, in denen Schüttgüter und Flüssigkeiten verarbeitet werden, ist eine ständige Kontrolle der Stoffe unerlässlich. Einerseits um die Reinheit und Qualität der Endprodukte sicherzustellen und andrerseits den störungsfreien Ablauf der Produktion zu gewährleisten. Mit entsprechend angepassten Kontrollsiebmaschinen werden Unternehmen aus der Zulieferindustrie wie auch die Hersteller von Endprodukten ihrer Aufgabe gerecht.


©  Itsbetter