Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Krankengymnastikpraxen und Hebammen Anbieter

Seite 1 von 2


  • 1
  • 2
Information zur Branche Krankengymnastikpraxen und Hebammen

Krankengymnastikpraxen und Hebammen bieten innerhalb des Bereichs Gesundheits-, Veterinär- und Sozialwesen die Möglichkeiten zur Rehabilitation bei Erkrankungen des Bewegungsapparates wie auch zur Geburtsvorbereitung. In den beiden Bereichen Krankengymnastikpraxen und Hebammen werden Menschen betreut, die einerseits oft eine lange Krankengeschichte besitzen und mithilfe der Krankengymnastik ihren Körper etwa nach einem Unfall wieder auf die Anforderungen des Alltags vorbereiten und andrerseits unterstützen Hebammen werdende Mütter bei der Geburtsvorbereitung durch entsprechendes Training und durch Aufklärung in Bezug auf den Umgang mit Kleinkindern. Krankengymnastikpraxen und Hebammen arbeiten eng mit den jeweils behandelnden Ärzten zusammen und richten ihre Trainings- und Unterrichtsstunden nach deren Vorgaben aus. Die Physiotherapeuten gehören zu den Gesundheitsfachberufen und führen ihre Behandlung auf ein ärztlich verordnetes Rezept aus. In der Regel sind Krankengymnastikpraxen und Hebammen selbstständig tätige Freiberufliche, die über die jeweiligen Verbände ihre erbrachten Leistungen mit den Krankenkassen abrechnen. Physiotherapeuten wie auch Hebammen können natürlich ebenso festangestellte Mitarbeiter von Kliniken sein und in diesem Rahmen Patienten und Patientinnen stationär und ambulant behandeln.


©  Itsbetter