Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Kurzwaren und Schneidereibedarf Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Kurzwaren und Schneidereibedarf

Im Bereich Einzelhandel und Reparaturdienste bieten die entsprechenden Fachgeschäfte dem Schneiderhandwerk wie auch Privatpersonen ein großes Sortiment an Kurzwaren und Schneidereibedarf. Zu den Angeboten im Bereich Kurzwaren und Schneidereibedarf gehören unter anderem natürlich Garne sowie Stoffe und Materialien genauso wie Scheren oder Arbeitstische. Zu Unterscheiden sind Kurzwaren und Schneidereibedarf aufgrund ihrer Spezifikationen. So sind unter Kurzwaren kleine Gegenstände zu verstehen, die meist der Funktionalität von Kleidungsstücken oder Wäsche dienen wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Schnallen oder Zwirne. Im gleichen Maß sind ebenso Applikationen an Kleidungsstücken wie Perlen oder Nieten bei den Kurzwaren einzuordnen. Der hauptsächliche Unterschied zwischen Kurzwaren und Schneidereibedarf liegt in der Nutzungsart. So zählen zum Schneidereibedarf in der Regel Werkzeuge wie Nadeln, Fadenschneider oder Ahlen. Nicht zu vergessen die Nähmaschine, die sich im gewerblichen Bereich durch ihre Funktionalität und Stabilität zu privat genutzten Maschinen abhebt. So sind viele professionelle Nähmaschinen in der Lage, Stoffe und Materialien zu vernähen, an denen herkömmliche Geräte scheitern.


©  Itsbetter