Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Metallbearbeitung Anbieter

Seite 1 von 58




Produkte aus Metall sind in Industrie, Handwerk, Privathaushalten unersetzlich. In vielen Lebensbereichen werden <a href="/search/Metallerzeugnisse/Metallerzeugnisse.html" title="Metallerzeugnisse" >Metallerzeugnissea> verwendet. Zu ihrer Herstellung benötigt man Maschinen, die der Metallbearbeitung dienen. <a href="/search/Drehautomaten/Drehautomaten.html" title="Drehautomaten" >Drehautomatena>, Laserschneider und <a href="/search/CNC-Bearbeitungsmaschinen/CNC-Bearbeitungsmaschinen.html" title="CNC-Bearbeitungsmaschinen" >CNC-Bearbeitungsmaschinena> der neuesten Generation sichern die Produktionsbilanzen und die Wettbewerbsfähigkeit von Betrieben und Unternehmen, die in der <a href="/search/Metallverarbeitung/Metallverarbeitung.html" title="Metallverarbeitung" >Metallverarbeitunga> tätig sind. Für Hersteller von Werkzeugen aus Metall, wie Hämmern, Hobeln oder Messern ist der Kontakt zu Produzenten metallverarbeitender Maschinen von hoher Bedeutung. Von ihnen erhalten sie Informationen über die neuesten Technologien sowie hochwertige Ersatzteile wie CNC-Rundtische, Bohrer oder <a href="/search/Spannzylinder/Spannzylinder.html" title="Spannzylinder" >Spannzylindera>. Auch Hersteller von kleinen oder größeren Guss- und Drehteilen benötigen Maschinen und Werkzeuge zur <a href="/search/Metallverarbeitung/Metallverarbeitung.html" title="Metallverarbeitung" >Metallverarbeitunga>.
Information zur Branche Metallbearbeitung

In der Metallbearbeitung werden Rohstoffe und Materialien wie Halbzeuge und Profile einer vollständigen oder teilweisen Veränderung unterzogen. Maschinen und Maschinenwerkzeuge wie Maschinenmesser dienen hierbei unter anderem zur Metallbearbeitung. In der Metallerzeugung und -bearbeitung kommen verschiedene Techniken und Materialien wie die Schweißtechnik, die Schleiftechnik, die Kanttechnik oder der Sandguss zur Anwendung. Produkte aus der Metallbearbeitung sind beispielsweise Wälz-, Kugel- und Rollenlager, Drehteile, Tiefziehteile oder Frästeile. Zu den Bearbeitungsvorgängen in der Metallbearbeitung zählen unter anderem das Schleifen, das Polieren und Nachpolieren, verschiedene Anstriche, das Sägen, das Schneiden sowie das Brennschneiden. Natürlich kommen noch viele weitere Möglichkeiten der Bearbeitung von Metallen dazu wie das Senkerodieren, die Galvanik oder verschiedene Presstechniken. Alleine der Bereich der Oberflächenbearbeitung oder Oberflächenveredelung ist enorm umfangreich und geht von der mechanischen über die thermische bis zur chemischen Bearbeitung. Genauso verhält es sich mit der Umformung oder spanabhebenden Verfahren, die sich jeweils in weitere Bereiche unterteilen, in denen unterschiedliche Werkzeuge und Techniken angewendet werden.


©  Itsbetter