Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Modellbau Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1


Der Begriff Modellbau beinhaltet sowohl die Anfertigung von maßstabsgetreuen Kopien von Originalen wie auch die Anfertigung von Formen in der Giessereitechnik. Der Modellbau als Hobby ist in Deutschland weit verbreitet und der Markt bietet dem Kunden dazu eine riesige Anzahl unterschiedlicher Modelle in Einzelteilen, die mittels Klebstoff zusammengefügt werden können. Dabei kann die hierbei eingesetzte Technik durchaus sehr anspruchsvoll sein. So wie etwa bei motorisierten Modellen. In der Gießereitechnik und hier speziell im Handformenbau wird der Modellbau zur Anfertigung der Gussform verwendet. Das fertige Modell im Maßstab 1:1 wird in eine Sandform eingebettet, der Sand verdichtet und das Modell wieder entnommen. Danach erfolgt der Stahlabguss oder Aluminiumabguss.
Information zur Branche Modellbau

Der Begrifflichkeit Modellbau kommen verschiedene Bedeutungen zu. Dazu zählen die Modellbauten für den Hobbybastler, der Formguss von Gießereimodellen und / oder 3-D-Visualisierungen bzw. 3-D-Modelle innerhalb der Forschung, Medizin, Architektur und Technik. Für den Hobbymodellbauer werden originalgetreue Bausätze in unterschiedlichen Maßstäben gefertigt. Verwendet werden nahezu alle denkbaren Werkstoffe. Darunter Kunststoff, Pappe, Holz oder Glasfaser. Beliebt sind vorgefertigte Bauteile für maßstabsgetreue Modellautos, Modellflugzeuge, Modellschiffe, Modelleisenbahnen und Motoren. Grundsätzlich unterscheiden kann man zwischen beweglichen, ferngesteuerten Modellen und Standformen bzw. Standfiguren. Angestrebt wird eine möglichst originalgetreue Nachbildung bis ins kleinste Detail. In der Industrie und im Handwerk wird der Guss von negativen Formteilen ebenfalls als Modellbau bezeichnet. Bei der industriellen Fertigung werden zumeist etwas vergrößerte Vorlagen genutzt, da der Materialschwund bei dem Guss von Metallen nach dem Erkalten, die Entnahme aus der Form und die Weiterverarbeitungsmethoden eine tragende Rolle spielen. Der wissenschaftliche und experimentelle Modellbau umfasst die unterschiedlichsten Modellbau-Techniken. Dabei können die Modelle im Maßstab 1:1, stark vergrößert / stark verkleinert konstruiert werden. Das Berufsfeld des technischen Modellbauers umfasst die Bereiche Anschauung, Karosserie, Gießerei und Produktion.


©  Itsbetter