Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Parkettlegerei Anbieter

Seite 1 von 10


Information zur Branche Parkettlegerei

In der Parkettlegerei geht es um die Gestaltung oder auch Reparatur von Fußböden aus Parkett, einer speziellen Form von Holzfußböden, die in verschiedenen Verfahren hergestellt werden. Der Parkettleger, ein handwerklicher Ausbildungsberuf, verlegt etwa Dielen, Fertigparkett oder Massivparkett nach Vorgabe in bestimmter Ausrichtung. Üblicherweise werden in der Parkettlegerei die einzelnen Parkett-Teile im Verbund verlegt, sodass sich eine geschlossene Trittdecke ergibt. Gerade Massivparkett erfordert in der Parkettlegerei erhöhte Aufmerksamkeit des Handwerkers, da das natürlich gewachsene Holz bei der Verlegung des Parketts in der Maserung übereinstimmen sollte. Dazu wird unter anderem die Verlegerichtung längs zur Fensteröffnung erfolgen, um einen Schattenwurf der Parkettkanten bei einstrahlendem Sonnenlicht zu vermeiden. Genauso verhält es sich mit Dielen aus Massivholz. Fertigparkett bereitet dagegen in der Parkettlegerei weit weniger Schwierigkeiten, da hier das Parkett aus einer obersten Laminatschicht und Schichten aus Pressholz besteht. Diese Parkettart ist meist zudem mit einem Nut-Feder-Stecksystem ausgeführt, sodass sich daran auch Laien im Baugewerbe heranwagen können.


©  Itsbetter