Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Personenbeförderung mit Straßenbahnen Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1
Information zur Branche Personenbeförderung mit Straßenbahnen

Zum Landverkehr zählt innerhalb der Verkehrsträger unter anderem die Personenbeförderung mit Straßenbahnen. Im städtischen Verkehr bewährt sich die Personenbeförderung mit Straßenbahnen schon seit Langem. In den Anfängen wurden die Bahnen noch von Pferden gezogen oder von Dampfmaschinen betrieben. Die weltweit erste elektrisch betriebene Straßenbahn, nach deren Prinzip auch die heutigen Straßenbahnen funktionieren, wurde in Berlin des Jahres 1881 in Betrieb genommen. Die Personenbeförderung mit Straßenbahnen setzte sich letztlich nur in Ballungsgebieten durch, während für Überlandverkehre andere Schienensysteme, jedoch teilweise ebenso elektrifiziert, ihre Anwendung fanden. Die moderne Personenbeförderung mit Straßenbahnen ermöglicht die Erschließung und Verbindung von Stadtteilen zur Massenbeförderung. Ihr Vorteil liegt in der höheren Kapazität bezüglich Stehplätzen und Sitzplätzen gegenüber anderen Nahverkehrsmitteln und einer vom Straßenverkehr relativ unabhängigen Trassenführung. Dadurch können es die heutigen Straßenbahnen mit Kraftfahrzeugen zumindest auf kurze Distanzen durchaus aufnehmen. Zudem besitzen die Straßenbahnen eine sehr positive Umweltbilanz. Sie sind Teil des Nahverkehrsangebotes von städtischen Verwaltungen, um die Attraktivität ihrer Stadt gegenüber Bewohnern und Gästen zu erhöhen.


©  Itsbetter