Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Recycling von Altmaterialien aus Eisen oder Stahl Anbieter

Seite 1 von 24




Stahl ist ein Material, das die Menschen schon sehr lange nutzen. Bekannt sind Stahlfunde schon aus einem Zeitraum von etwa 1500 Jahren v. Chr. Stahl ist im Grundstoff Eisen, dem durch Verhütten und Zusetzen von bestimmten Stoffen der Kohlenstoff entzogen wird. Nach heutiger Definition darf Stahl Kohlenstoff nur in einer Menge von 0 bis 2,06 % besitzen. Doch das ist es nicht allein. Stahl wird fast immer mit anderen Metallen legiert und erhält so bestimmte Eigenschaften. Im Register für europäische Stähle werden über 2400 Stahlsorten gezählt. Stähle waren und sind sehr universell einsetzbare Materialen, die als eine der Säulen der modernen Industrie- und Technologiegesellschaften zu sehen sind.
Information zur Branche Recycling von Altmaterialien aus Eisen oder Stahl

Eisen und Stahl sind Basismaterialien für viele Produkte aus dem Bauwesen, dem Maschinenbau und Gerätebau sowie der Verkehrstechnik. Wie die meisten Dinge, werden auch diese Produkte einmal abgerissen oder der Verschrottung zugeführt und das darin enthaltene Eisen oder der Stahl mittels Recycling gewonnen und wiederverwertet. Das Recycling von Altmaterialien aus Eisen oder Stahl erfolgt je nach Produkt durch die Aufarbeitung von Bauschutt in Sortieranlagen oder durch die Trennung von Altmaschinen und Altfahrzeugen in ihre Bestandteile. Eisen wie auch Stahl kommen in einer Vielzahl unterschiedlicher Legierungen und Reinheiten vor, die entsprechend ihrer Spezifikation für verschiedene Bauteile verwendet werden. Entsprechend groß ist die Anzahl verschiedener Stähle etwa in einem Fahrzeug. Hier erfolgt das Recycling von Altmaterialien aus Eisen oder Stahl zuerst durch das Zerlegen des Fahrzeuges in verschiedene Stoffgruppen und dem entfernen von Betriebsmitteln sowie dem anschließenden Schreddern der Hauptgruppe, dem Stahl aus der Karosserie. Im nächsten Schritt des Recyclings von Altmaterialien aus Eisen oder Stahl erfolgt die anteilige Zuführung des Schrotts in Hochöfen zur Stahlneugewinnung oder Eisenneugewinnung. Wie bei Altpapier besteht zum Recycling von Altmaterialien aus Eisen oder Stahl ein europäisches Schrottsortenverzeichnis, in dem die Kriterien zu Fe-Schrott festgehalten sind.


©  Itsbetter