Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Vermietung von Container Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1


Die Hersteller von Behältern bieten eine breite Angebotspalette für unterschiedlichste Formen und Größen an die für die Lagerung und den Transport von sperrigen Gütern, von Flüssigkeiten bis hin zu Gasen geeignet sind. Es gibt Ausführungen zum Stapeln, als Eckpfostenausführung, als Klappbodenbehälter, als Wannengestelle zum Beispiel für die Beförderung von Langmaterial oder als Tank- und Gasbehälter aus GFK-glasfaserverstärktem Kunststoff oder aus thermoplastischen Kunststoffen geschweißt oder verklebten Einzelteilen sowie aus Verbundmaterialien zur Lagerung von speziellen Chemikalien. Hierbei kann auch ein zweischaliger Aufbau zum Einsatz kommen, ein innerer Behälter aus Thermoplasten und eine äußere Schale aus GFK. Zudem kann das gesamte Bauteil noch mit einem Gerüst aus Stahl verstärkt werden.
Information zur Branche Vermietung von Container

Container, ob nun in Form von Ladekapazität oder als mobiles Büro, werden aufgrund genau dieser Mobilität an häufig wechselnden Orten eingesetzt. Daraus hat sich gerade im Baugewerbe ein so hoher Bedarf am kurzfristigen Einsatz von Containern entwickelt, dass Firmen die Vermietung von Containern als Geschäftsmodell betreiben. Je nach Art des Einsatzes unterscheidet sich die Vermietung von Containern in deren Ausstattung. So zählen Mulden für den auf Baustellen anfallenden Schutt und Abfall gleichfalls zu den Containern, die von den Vermietern direkt vor Ort zur Verfügung gestellt und auch wieder abgeholt werden. Die Kosten berechnen sich hier aus einer Pauschale und den Entsorgungskosten, die sich nach dem Inhalt des Bauschutts richten. Die Vermietung von Containern als Baustellenbüro ist eine weitere Möglichkeit. Hier werden Container vermietet, die vom Hersteller in der Regel bereits bei der Fertigung als Büroräume konzipiert sind, die in die Normgrößen eines ISO-Containers eingepasst sind und sich so mittels eines Lkws transportieren lassen. Die Vermietung von Containern umfasst dabei nicht nur Büroräume, die sich zudem zum Großraumbüro zusammenstellen lassen, sondern auch Sozialräume und Sanitärcontainer genauso wie Werkzeugcontainer.


©  Itsbetter