Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Verpackungsindustrie Anbieter

Seite 1 von 2


  • 1
  • 2


Die Verpackungsindustrie umfasst alle Bereiche der Verpackung. Überall wo Waren, Güter, Lebensmittel, Medikamente, Mineralien, Mineralöle, Gase und Flüssigkeiten verpackt werden müssen, werden die unterschiedlichsten Behältnisse, Kisten, Truhen, Container, Kartons, Dosen, Flaschen und Gläser benötigt. Hinzu kommen verschiedene Verschlussarten wie Aluminiumdeckel, Pappdeckel, Korken, Spanngurte, Spannhaken, Schlösser, Frischesiegel, Clips, Heftklammern, Heftnägel, Schrauben, Nieten, Klebebänder, Klebegummierungen, Umhüllungen, Stretchfolien, Blisterverpackungen udgl. mehr. Des Weiteren sind über die Verpackungsindustrie Verpackungsgeräte, Verpackungsmaschinen, Umreifungsmaschinen, Kartonaufrichter, Kartonverschließmaschinen, Etikettiermaschinen, Hubgeräte, Flurgeräte, Hochregale und Förderanlagen für Lager und Logistik erhältlich. Auch die Aufgabenbereiche der Befüllung und Abfüllung, Schutzummantelung und Polsterungsmaßnahmen für zerbrechliche Güter werden von der Verpackungsindustrie bedient.
Information zur Branche Verpackungsindustrie

Die Verpackungsindustrie beschäftigt sich mit der Herstellung unterschiedlicher Verpackungen für verschiedene Einsatzzwecke. Vorwiegend geht es bei Verpackungen darum, das darin befindliche Gut bei Transport und Lagerung zu schützen. Ein weiterer Aspekt ist der Handel und Verkauf, der durch entsprechend gestaltete Verpackungsbehälter gefördert wird. Die Unternehmen der Verpackungsindustrie zeigten und zeigen sich innovativ. So werden praktisch ständig neue Verpackungssysteme entwickelt und der Maschinenbau beauftragt, entsprechende Verpackungsmaschinen herzustellen, die die neue Verpackungstechnik umsetzen können. Aufgrund des werbenden Charakters, den heute viele Verpackungen besitzen, werden in den Firmen der Verpackungsindustrie gleichermaßen Produkte gefertigt, die eigentlich keine Schutzfunktion erfüllen und eher im Marketing angesiedelt sind, so wie etwa ein Bodenaufsteller, der Teil eines ganzen Verpackungssystem sein kann. Die reine Transportverpackung hingegen ist meist ein Produkt, das ausschließlich der Verbringung und Lagerung von Gütern dient. Dies können etwa Faltkartons aus Wellpappe sein wie ebenso individuell hergestellte Kisten aus Holz, die auf ein bestimmtes Transportgut, meist schwere Maschinen, zugeschnitten sind.


©  Itsbetter