Internationale Firmen- und Produktsuchmaschine

Firmen typ

Wasserreinigung Anbieter

Seite 1 von 1


  • 1


In Deutschland erfolgt die Wasserreinigung durch Kläranlagen der Kommunen wie auch durch private Betreiber, etwa in Industrieanlagen. In der Regel wird die Wasserreinigung in verschiedene Abschnitte unterteilt, beginnend mit der Entfernung grober Schmutzteile im Auffangrechen des Klärwerkes. Dem folgen weitere Reinigungsschritte wie die Sauerstoffanreicherung sowie die Entfernung von Schwebeteilchen bis hin zur Regulierung des pH-Wertes. Weltweit gesehen ist die Wasserreinigung ein wichtiges Mittel zur Bekämpfung von Krankheiten, denn verunreinigtes Wasser bildet die Basis für Epidemien. Staatliche Institutionen wie auch private Hilfsorganisationen setzen in betroffenen Gebieten zur Wasserreinigung große Filteranlagen ein. Ein anderer Weg der Reinigung von Wasser ist der Einsatz von Chemikalien oder Jod, deren Wirksamkeit aber nur gemeinsam mit der Filterung von Trübstoffen gegeben ist. Auch das UV-Licht der Sonne sorgt für eine Entkeimung des Wassers.
Information zur Branche Wasserreinigung

Die Wasserreinigung ist ein wichtiger Bestandteil der Wasserversorgung, denn das in Haushalten und Betrieben verwendete Frischwasser befindet sich in einem großen Kreislauf und verschmutztes und ungereinigtes Wasser würde letztlich den gesamten Wasserkreislauf verunreinigen. Sowohl kommunale wie betriebliche Kläranlagen bereiten Schmutzwasser so auf, dass es wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden kann. Hier gehört zur Wasserreinigung je nach Belastung des Schmutzwassers beispielsweise eine Enteisenung mittels eines Quarzsandfilters. Kleinere gewerbliche Betriebe sind je nach Betriebsart verpflichtet, bestimmte Einbauten vorzunehmen, die eine Verunreinigung beseitigen, bevor das Wasser in die Kanalisation abgeht. So etwa Ölabscheider oder Ölskimmer. Allerdings kann auch Frischwasser zusätzlich vor Gebrauch mittels Wasserfilteranlagen oder Brunnenfilteranlagen einer Wasserreinigung unterzogen werden. Die Wasserreinigung mittels Wasserfilter entfernt je nach verwendetem System entweder Partikel mittels einer Feinsiebtechnik oder es werden im Wasser gelöste Stoffe mittels Ionenaustausch entfernt. Dabei kommen etwa Aktivkohle oder Magnesium-Kationen zum Einsatz. Die Filteranlagen sind unterschiedlich dimensioniert. Von der portionsweisen Filterung mit etwa 2 bis 3 Liter Filterleistung pro Minute bis zur Hauswasseranlage.


©  Itsbetter