Your Bridge to Europe

Zugprüfmaschinen für die Industrie

Zugprüfmaschinen, automatisierte Prüfsysteme, Prüfmaschinen zur dynamischen- und Ermüdungs-Prüfung von der Firma Richard Hess MBV GmbH

Richard Hess MBV GmbH

47665-G Sonsbeck
        5 Gildestraße

+49 2838 444

+49 2838 1713

Zugprüfmaschine oder auch Universalprüfmaschine H 400 STM
Die Zugprüfmaschine besteht im Allgemeinen aus einer feststehenden und einer bewegten Traverse, welche mittels einer oder zweier Spindeln elektrisch oder hydraulisch angetrieben wird.


send an inquiry to the supplier


Description

Zugprüfmaschine oder auch Universalprüfmaschine
H 400 STM

mechanischer Aufbau 2 spielfrei vorgespannte Kugelumlaufspindeln, 2 gehärtete Führungssäulen, Antrieb über AC-Servomotor, Spindelschutz über Faltenbälge, 2 Arbeitsräume unterer Prüfraum 400 kN / oberer Prüfraum 20 kN Arbeitsraumbreite 750 mm Traversenhub 1320 mm -

Die Traverse wird mit einer definierten Geschwindigkeit (je nach Prüfvorgabe) in eine Richtung bewegt, um die Zugprobe, die durch Probenhalter zwischen den Traversen gehalten wird, zu zerreißen. Dabei werden die Verformung der Probe über den Traversenweg oder einen Dehnungssensor (auch Extensometer genannt) und die benötigte Kraft mit einem Kraftaufnehmer aufgezeichnet. Mit Hilfe der Probenabmessungen können daraus die Spannungen und Dehnungen berechnet werden. Die sichere und präzise Messung der Dehnung bei der Prüfung hochdehnbarer, hochelastischer und berührungsempfindlicher Proben wird dabei zweckmäßig über berührungslose optische Messsysteme durchgeführt
Productparameter

Prüfgeschwindigkeit : 0,001 – 250 mm/min

Zugprüfmaschinen : für die Industrie

Images

Zugprüfmaschine - Universalprüfmaschine H 400 STM

Universalprüfmaschine TMC-Serie 50kN - 250kN


©  Itsbetter