Your Bridge to Europe

Rohrlaserzentrum

Komplexe Geometrien in hochfesten Werkstoffen, Werkstückvielfalt, Gewichtseinsparung, Laserschneiden, Designmöglichkeit, Rohrlasermaschine TUBEMATIC

H. Steinhart Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG

72513-G Hettingen
        63 Hauptstraße

+49 7574 93080

+49 7574 930820

Komplexe Geometrien in hochfesten Werkstoffen, Werkstückvielfalt beherrschen, Gewichtseinsparung durch Laserschneiden und neue Designmöglichkeiten, lassen sich in unserem Rohrlaserzentrum, umsetzen.


send an inquiry to the supplier


Description
Hochfest, dünnwandige Rohre für Fahrradrahmen werden entweder konventionell über Muffen miteinander verlötet oder direkt verschweißt. Die geschweißten Verbindungen ermöglichen leichtere Konstruktionen. Entscheidende Voraussetzung dafür sind präzise bearbeitete Rohrenden. Diese können mit dem Rohrlaserzentrum in eine Aufspannung kostengünstig hergestellt werden. Die Bear-beitung von Rohr- und Profilelementen mit dem Rohrlaserzentrum ermöglicht die freie Gestaltung von Schnittgeometrien. Der leicht zu programmierende Laserstrahl kann Teile aus unterschiedlichen Halbzeugen automatisch bearbeiten. Die komplexe Schnittgeometrie der beiden Rohrenden lässt sich in einer konventionellen Fertigung nur sehr aufwendig und unter hohem Werkzeug- verschleiß herstellen. Das Rohrlaserzentrum bewältigt diese Aufgabe einfach und verschleißfrei. Er erlaubt gleichzeitig, „gemeinsame“ Trennschnitte auszuführen und damit eine abfallfreie Bearbeitung zu verwirklichen. Informieren Sie sich über unser Rohrlaserzentrum auf unserer Homepage.: http://www.steinhart-metall.de/Anwendungsbeispiele.15.0.html
Productparameter

Max. Rohmateriallänge : 6.500 mm

Max. Hüllkreisdurchmesser : 254 mm

Min. Hüllkreisdurchmesser : 10 mm

Anwendungsbeispiele : Komplexe Geometrien, Werkstückvielfalt, Gewichtseinsparung, Neue Designmöglichkeiten

Images

Rohrlaserzentrum

Rohrlaserzentrum

Rohrlaserzentrum

Rohrlaserzentrum

Rohrlaserzentrum


©  Itsbetter